"Improvisation ist alles"  Tages Workshop

Unabhängig davon ob du singst oder welches Instrument du spielts- irgendwann kommen wir alle an unsere ganz persönlichen Grenzen, Muster, Hemmungen und Fragen wie diese:

  • Wie komme ich in den Impro-Fluß?
  • Wie kann ich genußvoller spielen & üben?
  • Wie klingt eigentlich meine eigene Musik?
  • Wie komme ich auf neue Ideen?
  • Wie werde ich freier & mutiger?
  • Befangenheit/ Lampenfieber- was tun?
  • Wie finde ich meinen Ton / Stil/ Stück?

Wir können immer nur den einen, nächsten Schritt gehen...                                    Vorausgesetzt wir erkennen wo wir stehen!

Der Workshop ist eine Einladung zum Perspektiven- Wechsel:

  • Die verschiedenen Arten des Hörens
  • Improvisations-Rahmen: Spiele mit den
    Naturgesetzen der Musik
  • Jeder Fehler wird zur Idee. Flexible Spielräume

 

Gemeinsam finden wir deinen jetzigen Standpunkt:

  • Klang, Haltung, Atmung
  • Focus und die Entspannung darin!

 

Von hier aus beginnt eines der spannendsten Abenteuer das ich kenne:

 

  • Schon die ersten Töne / Geräusche machen Dich muskalisch satt.
  • Du entdeckst neue Räme in deinem musikalischen Haus;  gehst wieder in gewohnte Räume,
    Du begreifst wie du dich von einem zum anderen Raum frei bewegen kannst.... und dann
    gibt es da noch den Garten...
  • Die Schwellen sinken... das Hören wächst.

 

Durch das „integrative Hören“ erleben wir wie
aus dem scheinbar Willkürlichen.... eine authentische Form... und schließich die genussreiche Stille auftaucht.

 

Der Ansatz  ist integrativ:
Jeder Teilnehmer soll seine Nische, entsprechend seinem musikalischen Können finden.

So sind auch schon im Erlernen der Bausteine von "Improvisation ist Alles!" die unterschiedlichsten musikalischen  Vorerfahrungen miteinander vereinbar.

 
Maximale Teilnehmerzahl 8

Musikalische Vorerfahrungen von 1- 40 Jahren

 

   7. November 2020 
23. Januar         2021        Jeweils 11-17 Uhr

 

ETAGE ZWEI, Wilhelmstrasse 6, 79379 Müllheim
Kosten: 100 €

Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.
"Improvisation ist Alles" ist als Lehrerfortbildung oder berufsbegleitende Fortbildung steuerlich absetzbar.